Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung

 

WEINGUT AM MARSBERG

Alfred Schmachtenberger


Inhaber: Holger Schmachtenberger
Am Marsberg 4
97236 Randersacker
E-Mail: info@weingut-schmachtenberger.de
Webseite: www.weingut-schmachtenberger.de
Tel.: 0931 709145

 

2. Datenerfassung und Art der verarbeiteten Daten bzw. Zweck der Datenverarbeitung

 

- Bestandsdaten
- Kontaktdaten
- Inhaltsdaten
- Nutzungsdaten
- Kommunikations- bzw. Metadaten
- Marketing
- Sicherheitsmaßnahmen
- Darbietung, Zweck und Gegenstand des Onineangebotes
- Vertragsdaten
- Zahlungsdaten

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO und dient der Wahrnehmung des berechtigten Interesses an der Wirtschaftlichkeit unserer Webseite sowie unseres Onlineshops. Bei der Benutzung unserer Webseite bzw. unseres Onlineshops werden Daten von Ihrem Browser an unseren Server bzw. an den Server unseres Hostinganbieter übermittelt (sog. Serverlogfiles). Diese Logfile-Informationen speichern wir aus Sicherheitsgründen bzw. unser Hostinganbieter für die maximal benötigte Zeit.

 

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Bei konkretem Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung der Daten, behalten wir uns das Recht auf Verfolgung der Server-Logfiles vor.

 

 

2.1. Definition der Fachbegriffe im Umgang mit Ihren Daten

 

  • "Personenbezogene Daten" sind alle Angaben, die sich auf die Identifizierung einer Person beziehen.
  • "Verantwortliche Person für Ihre Daten" ist die natürliche oder juristische Person, die alleine oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
  • "Verarbeitung Ihrer Daten" - dieser Begriff umfasst jeden Umgang mit Ihren Daten und reicht weit darüber hinaus.
  • "Cookies" ist die Bezeichung für eine Textdatei auf einem Computer. Es handelt sich hierbei um Verzeichniseinträge oder Datenbankeinträge von kurzer Länge, welche dem Informationsaustausch zwischen Computerprogrammen dienen. Ein Cookie speichert als Textdatei alle Daten über die besuchten Webseiten, welche die Software des Browsers speichert. Diese Speicherung erfolgt automatisch ohne Aufforderung. Für den Anwender hat dieser Vorgang Vorteile und Nachteile.

 

2.2. Direktwerbung

 

Hierfür verwenden wir "Cookies" welche die Nutzung unseres Onlineshops und der Webseite vereinfachen und ermöglichen. Diese Cookies speichern z.B. beim Besuch unserer Webseite Ihre abgefragten verschlüsselten Daten. Beim erneuten Besuch unserer Webseite teilt der Cookie Ihrem Rechner mit, dass er schon einmal bei uns war und somit müssen Sie Ihre Daten nicht mehr eingeben. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht, andere verbleiben auf Ihrem Endgerät.

 

Durch die Zusammenarbeit mit Werbepartnern, die unser Internetangebot umgesetzt haben, werden bei Ihrem Besuch unserer Webseite und unseres Onlineshops auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern).
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, werden Sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Dort können auch gespeicherte Cookies des Browsers gelöscht werden. Bei Nichtannahme von Cookies kann es zu Funktionseinschränkungen beim Benutzen unserer Webseite sowie unseres Onlineshops kommen.

 

2.3. Kontakt, Kommunikation sowie Bestellabwicklung im Onlineshop/Kundenkonto

 

Bei jeglicher Kontaktaufnahme mit uns werden personenbezogene Daten erhoben, die ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung des jeweiligen Anliegens verwendet oder gespeichert werden. Sollten Sie bei uns ein Kontaktformular ausfüllen, ist für Sie daraus ersichtlich, welche Daten daraus erhoben werden. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung des Auftrages, des Sachverhaltes, etc. wieder gelöscht, außer Sie werden wegen gesetzlicher Aufbewahrungsfrist noch benötigt. Die Rechtsgrundlage bezieht sich hier in allen Punkten auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Bei Bestellvorgängen im Onlineshop sowie bei der Eröffnung eines Kundenkontos im Onlineshop werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSVO weiterhin bei uns erhoben und verarbeitet. Diese personenbezogenen Daten speichern und verwenden wir ausschließlich zur Erbringung unserer Vertragsleistung im Rahmen unseres Onlineshops und der damit verbundenen Abrechnung, Auslieferung und des Kundenservices. Hierbei setzen wir Cookies ein und offenbaren Ihre Daten gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Pflicht gegenüber Behörden oder Rechtsberatern sowie unserem Kreditinstitut. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten mit Rücksicht der steuer- bzw. handelsrechtlichen Aufbewahrungsfrist gesperrt und gelöscht. Dies gilt auch bei Löschung Ihres Kundenkontos.

 

2.4. Übersendung von Angeboten und Preislisten

 

Wir versenden 2x im Jahr ein Weinangebot (meist Frühjahr und Weihnachten) oder unsere neue Weinpreisliste. Diese versenden wir ausschließlich per E-Mail oder Brief (Post). Hierfür verwenden wir ausschließlich Ihre Kundendaten (Name, Adresse, E-Mailadresse). Hierzu benötigen wir Ihre Einwilligung, die wir einmalig entweder im Zuge einer E-mail zur Bestätigung Ihrer Weinbestellung oder in sonstiger schriftlicher Form bei Ihnen einholen. Mit dieser Einwilligung erteilen Sie uns die Nutzung Ihrer "personenbezogenen Daten" gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sollten Sie die Übersendung unseres Angebotes oder unserer Preisliste nicht mehr benötigen, können Sie diese jederzeit bei uns in schriftlicher Form widerrufen. Ihre Kundendaten werden nach Abmeldung unverzüglich gelöscht, außer Sie werden im Zuge steuer- oder handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen noch benötigt.

 

2.5. Marktforschung

 

Im Zuge der Marktforschung unseres Unternehmens verwenden wir einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google Analytics). Hierbei werden Cookies verwendet. Diese eingesetzten Cookies übermitteln Daten an einen Server von Google in den USA, der diese dort speichert.

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Auf dieser Webseite ist die IP-Anonymisierung aktiviert.

 

2.6. Social-Media-Plug-Ins

 

Auf Basis des Art. 6 Abs. 1 f DSGVO setzen wir Social Plug-ins des sozialen Netzwerkes Google+ ein. Dieser Einsatz dient der Wirtschaftlichkeit unseres Unternehmens und die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den Anbieter gewährleistet.

 

2.7. Google Maps

 

Auf unserer Webseite verwenden wir die Dienste von "Google Maps". Angeboten von Google LCC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Hierbei werden hauptsächlich die IP-Adresse und Standortdaten der Nutzer als Daten verarbeitet. Diese Daten werden in den USA verarbeitet. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy. Jedoch müssen Sie im Regelfall erst der Nutzung zustimmen, je nach Einstellung Ihres Gerätes.

 

2.8. Verwendung von Webplanner Buchungstool

 

Für Darstellung der Belegung, Buchungsanfragen und Buchungen unserer Ferienobjekte nutzen wir die Software Webplanner. Alle von Ihnen auf unserer Webseite angegebenen personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet und genutzt, um die Bearbeitung der Buchungsanfrage bzw. der Buchung leisten zu können. Zudem werden diese Daten genutzt um Ihnen alle relevanten Daten zu Ihrer Buchungsanfrage bzw. Buchung zur Verfügung stellen zu können.

 

Die für die Buchungsanfrage bzw. Buchung erhobenen Daten werden an folgende Dritte weitergeleitet:

webplanner.de

Ferienhausverwaltung für Vermieter

Drubbel 3

48143 Münster https://www.webplanner.de/datenschutz/ 

 

2.9. Rechte der betroffenen Person

 

Laut Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, ob und wie Ihre personenbezogenen Daten bei uns verarbeitet werden bzw. über Auskunft weiterer Informationen und Kopien der Daten.

 

Laut Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder der Sie angehenden unrichtigen Daten zu verlangen. Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie das Recht nach Art. 17 DSGVO, dass diese unverzüglich gelöscht werden bzw. wahlweise nach Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

 

Außerdem können Sie verlangen, dass wir Ihnen Ihre bereitgestellten personenbezogenen Daten nach Art. 20 DSGVO wieder zurückgeben und deren Übermittlung an andere Verantwortliche fordern.

Auch haben Sie das Recht nach Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

3. Auskunftsrecht

 

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

4. Widerspruch

 

Sie haben das Recht auf Widerspruch auf jegliche Art der Verarbeitung Ihrer Daten, diesen Widerspruch können Sie jederzeit bei uns einlegen.

 

5. Datenspeicherung

 

Die von uns zur Vertragserfüllung benötigten personenbezogenen Daten werden solange von uns gespeichert, wie es die gesetzliche Aufbewahrungsfrist verlangt. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten unverzüglich bei uns gelöscht, soweit kein berechtigtes Interesse unsererseits mehr besteht.